A-Team des TSK Buchholz 08 stärkster Aufsteiger der Saison

Ein heisses „Rennen“ um die besten Plätze und den Klassenerhalt in der Regionalliga Nord lieferten sich insgesamt 8 Mannschaften in der diesjährigen Saison. Das A-Team entschied sich für eine sehr gefühlsbetonte Musik-Creation von Brain Adams zum Thema „All for one“, was mich diese Rumba-Pose zeichen liess.(Ist mein persönlicher Lieblingstanz unter den Latein-Amerikanischen Tänzen).

Genauso gefühlvoll setzte das Team auch tänzerisch Ihre raumgreifende Choreografie um, gespickt mit Biss, künstlerischen Ausdruck in der Bewegung und funkelndes Blitzen in den Augen! Das sichterte Ihnen einen souveränen 4. Platz in der Liga und der erwünschten Klassenerhalt!

Das begehrte „Ticket“ nach Lüdenscheid zum Aufstiegsturnier in die 2. Bundesliga Latein am 29.5.2010 ertanzten sich das C-Team des Grün-Gold Clubs Bremen mit „Rocky“ (aktuell auf Platz 1 der Regionalliga Nord).  Auf dem zurzeit 2. Platz befindet sich das A-Team des TCH Oldenburg e.V. mit Ihrem Trainer Angelo Adler mit seiner Choreographie „Queen“, der selber erst am 8. Mai in der Stadthalle Bremen in seiner Formation als Tänzer des A-Teams des Grün-Gold-Clubs Bremen den Europameistertitel ertanzt hat!
Der Norden ist wirklich aussergewöhnlich stark!!!

Doch vorher gibt es den Mega-Kracher in der Nordheide: Am 22.Mai 2010 richtet der TSV Buchholz 08 das Aufstiegsturnier für den Regionalliga Aufstieg sowie den Oberliga Aufstieg aus! Ich drücke schon mal dem C-Und B-Team die Daumen und werde malen, bis die Aquarellpigmente meiner Palette „glühen“ vor Spannung und innerer Freude über soviel Inbrunst und Power, die die einzlnden Teams mitbringen und die Halle zum „rocken“ bringen!

 

Ihr Kommentar

 
 

-->