Die „Miami Latin Stars“ live und in Farbe….

Anbei sind 2 künstlerische Arbeiten von mir zu sehen, die die Formationsgemeinschaft des TSC Fischbach/ TSC Metropol Hofheim zeigen.

Teambild desTC Fischbach Hofheim-ReLi Sued-Latein "Miami Latin Stars"

Teambild desTC Fischbach Hofheim-ReLi Sued-Latein "Miami Latin Stars"

Das Team aus der Rhein-Main Region am Taunus rockte nicht nur die mit viel Biss und Power die Halle,  sondern fällt von Ihrem Outfit,- einer Kombination aus Jaguar-Look und orange-violetten Farben und den sehr aufwendig eingeflochtenen Haaren, besondes aus dem Rahmen.

Die "Miami Latin Stars", getanzt von der FG der TSC Fischbach/ TSG Metropol Hofheim

Die "Miami Latin Stars", getanzt von der FG der TSC Fischbach/ TSG Metropol Hofheim

Live habe ich das Team erlebt beim Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga in Rüsselsheim und auch vor Ort gemalt. Als Erinnerung auf dieses super spannende Ereignis, welches durch zahlreiche jubelnde Fans und tatkräftige Helfer unterstützt wurde, ist hier anbei die malerische Ausarbeitung mit den zahlreichen Details zu sehen.

Nachdem sich das A-Team  einen sehr anerkennenswerten 4. Platz beim Relegationsturnier ertanzt hatte und leider nicht aufsteigen konnte, lautet das Motto der FG laut Oiver Kahn: „Weiter, immer weiter!“ Die Zeichen stehen auf „Alle Kraft voraus“: Das  aktuell aufgestellte Team tanzt eine neue Choreografie und hatte bereits ein Trainingslager mit Roberto Albanese Ende Juni absolviert, um intensiv an sich zu arbeiten. Das musikalische Thema heisst: „Christina Aguilera“, gespickt mit den choreografischen Besonderheiten aus der „handschriftlichen Feder“ von Roberto. (Wer kennt nicht sein legendäres Latein-Formations-A-Team des Grün-Gold Club Bremen e.V.?)

Nun steht die feine Ausarbeitung und Festigung auf dem Plan. Ich lasse mich überraschen von dem neuen Auftritt in der kommenden Saisson und drücke schon mal die Daumen!

 

 

Ihr Kommentar

 
 

-->