Glückwünsche nach Bad Harzburg!

Der Hengst Sommernachtstraum erringt seinen ersten Sieg…

Sommernachtstraum galoppierte sich seinen 1. Sieg!

„Sommernachtstraum” - ein verheissungs- und klangvoller Name und Inbegriff für den Klassiker der Weltliteratur!

…und verzaubert die Herzen und Sinne seiner Fans!

Kraftvolle Eleganz,  Schnelligkeit, Nervenstärke und Durchhaltevermögen , – gepaart mit Zielstrebigkeit und dem Wesen eines Kämpfernaturells!
Mit diesen Eigenschaften ist es Sommernachtstraum gelungen, jetzt ganz aktuell in Düsseldorf am 7.8.2011 seinen 1. Sieg im 2.200 Meter Rennen zu erringen! Meine Glückwünsche gehen an das Besitzer-Duo Lars-Wilhelm Baumgarten aus Bad Harzburg und seinen Partner Sebastian Weiss.

Für diese Malerei (ich konnte nicht persönlich vor Ort sein, um wie es sonst es meinem Stil entspricht, „live“ zu malen!) habe ich  mich inspirieren lassen von einem Foto des Rennsportfotografen Frank Nolting. Dieses Foto zeigte  Sommernachtstraum bei  einem früheren Rennen im typischen „Dress“, und brachte seinen charismatischen Ausdruck und Schönheit zur Geltung .

Um diese Schönheit formvollenden zu können, habe ich Sommernachtstraum in meiner malerischen Vision als frei galoppierenden Hengst gemalt, der über die unendlichen Wiesen galoppiert und  sich in seiner Kraft und Schnelligkeit erfährt und scheinbar wie schwerlos zu schweben scheint….., die Poesie der Sinne,- ein Sommernachtstraum!

 

 

Ihr Kommentar

 
 

-->