Göttingen ist Gastgeber für Turnier der 1. Bundesliga Standard vor ausverkaufter Halle

"Romeo+Julia" - Choreografie der Standardformation Göttingen, A-Team

"Romeo+Julia" - Choreografie der Standardformation Göttingen, A-Team

Um18.00 Uhr am 5.2.2011 fällt der „Startschuss“ für das 3.Turnier in dieser Saison für die 1. Bundesliga Standard. Bereits ein paar Tage zuvor waren alle 2000 Karten für dieses hochkarätige Turnier in der Godehardthalle verkauft. Das spricht für die zunehmende Begeisterung der Göttinger Fans, die Ihren Club die Treue halten.

Veranstalter ist der TSC Schwarz-Gold im ASC 1846  mit seinem morgen antretenden A-Team in Kooperation mit dem ASC Göttingen sowie die Tanzschule Krebs.

„Romeo & Julia“

Cheftrainer Markus Zimmermann präsentiert „Romeo & Julia“ in Form einer gefühlvoll und dramatisch getanzten Geschichte. Diese wird zu Beginn durch einen erzählenden Sprecher das Publikum mit in das Thema emotional und inhaltlich begleiten und durch entsprechende Einzelbilder (Romeo & Julia in Soloparts) getanzt.

In Bamberg bei der Deutschen Meisterschaft habe ich erstmalig die mir vertraute Choreografie in den neuen, edlen und ausdrucksstarken Kleidern erlebt. Dabei ist folgendes „Live-painting“ direkt vor Ort entstanden:

TSC Schwarz-Gold Göttingen - DM Nov.2010 in Bamberg

TSC Schwarz-Gold Göttingen - DM Nov.2010 in Bamberg

Das Titelbild zur Ankündigung habe ich aus meinen Teamskizzen der Mannschaft erstellt und noch im Atelier im Detail ergänzt und ausgearbeitet sowie den kaligrafischen Schriftzug ergänzt.

Um von der künstlerischen Perspektive mal ein ganz anderen Blickwinkel zu vermitteln, habe ich eine 4-Gruppe malerisch eingefangen. Dieses Bild ist bei der Deutschen Meisterschaft in Bamberg im Nov.2010 entstanden, als der Braunschweiger BTSC mit seinem A-Team Deutscher Meister wurde.
Aktuell liegt nach 2 Turnieren der BTSC ebenfall vorne mit jeweils 6 Einsen und 1 Zwei in der Wertung.

Braunschweiger BTSC-4er Gruppe-Deutsche Meisterschaft Nov.2010

Braunschweiger BTSC-4er Gruppe-Deutsche Meisterschaft Nov.2010

Insgesamt aufgestellt sind für morgen folgende Teams:

Braunschweiger TSC A (Bundesligatabelle Platz 1)

"Ballads of Rock" Braunschweig BTSC, A-Team

"Ballads of Rock" Braunschweig BTSC, A-Team

1. TC Ludwigsburg A (Bundesligatabelle Platz 2)
OTK Schwarz-Weiß 1922 Berlin A (BL-Tabelle Platz 3)

"Michael Jackson" Choreografie des OTK Berlin, A-Team

"Michael Jackson" Choreografie des OTK Berlin, A-Team

TSC Schwarz-Gold Göttingen A (BL-Tabelle Platz 4)
TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg A (BL-Tabelle Platz 5)
Step by Step Oberhausen A (BL-Tabelle Platz 6) – Aufsteiger von 2010
Rot-Weiß Klub Kassel A (BL-Tabelle Platz 7) – Aufsteiger von 2010

"Zorro" - Choreografie des Rot-Weiss-Klub Kassel, B-Team

"Zorro" - Choreografie des Rot-Weiss-Klub Kassel, B-Team

T.C.H. Oldenburg A (BL-Tabelle Platz 8 – Nachgerückt aus 2010

Es verspricht ein hochspannendes Turnier zu werden: Der TCS Schwarz-Gold Göttingen hat das Ziel, den bisher sich vom OTK Schwarz-Weiß Berlin ertanzten  3-Platz anzugreifen.

Turnier der Regionalliga Süd am 6.2.2011

Ebenfalls in der Godehardt-Halle findet am Sonntag um 14 Uhr in Göttingen die Regionalliga Süd statt. Beginn ist 14 Uhr.
Dieses Mal ist der ausrichtende Verein der Rot-Weiss-Klub Kassel mit seinem B-Team.
Ich freue mich darauf, als Nordlicht nun auch  die Clubs aus der Regionalliga Süd tanzen und live malen zu können!

Aufgestellt sind folgende Teams:

Rot-Weiss-Club Giessen A – Tabellenplatz 1
TC Rot-Weiss Casino Mainz B – Tabellenplatz 2
TSG Terpsichore Bad Homburg TSA Friedberg A – Tabellenplatz 3
TSA d. TSV Unterhaching 1910 A – Tabellenplatz 4
SV Saar 05 Tanzsport A – Tabellenplatz 5
TSC Rot-Weiß Rüsselsheim B – Tabellenplatz 6
TC Blau-Gold Langen A – Tabellenplatz 7
Rot-Weiss-Klub Kassel B – Tabellenplatz 8

Ein Kommentar zu “Göttingen ist Gastgeber für Turnier der 1. Bundesliga Standard vor ausverkaufter Halle”

  1. Eva schreibt:

    Hey 🙂
    deine Bilder sind wirklich sehr schön! Lädst du die Bilder vom Regionalligaturnier Standard dann auch noch hoch? Würde mich sehr freuen!
    LG Eva

 

Ihr Kommentar

 
 

-->