Die Heide „rockt“! Mega-Kracher in der Nordheide: Buchholz 08 richtet 2 Aufstiegsturniere aus!

Am 22. Mai 2010 ist es endlich soweit!!!!!

Mit Hochspannung erwartet findet in der Nordheidehalle der „Mega-Kracher“ in der Lüneburger Heide statt!
Um 16 Uhr beginnt das Oberliga-Aufstiegsturnier sowie um 19.15 Uhr das Aufstiegsturnier für die zukünftige Regional-Liga!

Hans Georg von Thun vom TSK Buchholz 08 war überglücklich, dass Buchholz  den Zuschlag bekam, in der heimischen Nordheide dieses Doppelturnier ausrichten zu können. Gehen doch gleich 2 seiner Teams an den Start:
Das „Pretty woman“ Team in türkis, auch das C-Team genannt mit den vielen Einsen, sowie das B-Team mit „All for one“ in pinkfarbenen Kleidern !

Pretty Woman

Meine „Tango-Live-painting“ Malerei „pretty woman“ mit der Fahne ist am 14.3.2010 in Buchholz entstanden, als der TSK Buchholz 08 vor vollbesetzten Zuschauerrängen in der heimatlichen Nordheidehalle das Landesligaturnier ausrichtete. (Bericht über mein „Live-painting“ siehe Artikel vom 17.3.2010 im Hamburger Abendblatt). Ich errinnere mich noch: Erwartet wurden nur halb so viele Gäste, doch die Buchholzer sind treu! Die Halle „krachte“ aus den Nähten und die Zuschauer waren ausser Rand und Band! Als das C-Team auch noch die vielen Einsen abräumet, gab es kein Halten mehr! Wer kennt sie nicht: Die mitreissende Musik und die Verfilmung mit Julia Roberts und Richard Gere in der Hauptrolle bei „pretty woman“! Der Zwiespalt der Gefühle, das Ringen um Liebe, Zuneigung, Anerkennung und Selbstwertgefühle… Gut gefallen hat mir beim malen, das dass C-Team von Buchholz 08 eine Geschichte getanzt hat und ich mich noch gut in die Storry hineinversetzen konnte. Kleine Gesten sagten viele aus und die Botschaft kam rüber!

Mein weiteres „Live-painting“ entstand am 14.Februar 2010 in Bremen bei dem großen Latein Formations Wochenende, bei dem der Grün-Gold-Club Bremen keine Mühen gescheut hatte, gleich 4 Turniere auszurichten: Von der Landesliga bis zur Bundesliga Latein waren wirklich alle Formations-Ligen vertreten! (Ende Februar 2010 folgte der TCH Oldenburg auch mit der Ausrichtung von 4 Turnieren). Das waren wirkliche Kracher und am Sonntag Abend strecken meine Pinsel und ich sämtliche Borsten und Fingen von mir….(Dafür aber mit einer Fülle von paintings, die ich erstmal sortieren musste…!)

Auf dass jetzt meine Pinsel am 22. Mai durchhalten beim „speed-painting“ und „erhöhter Drehzahlbeschleunigung“ bei soviel Rasanz, Power und Begeisterung, die von den insgesamt 15 hochmotivierten besetzten Mannschaften und Teammitgliedern ausgeht! Hatte ich sie doch im Laufe der Saison schon mehrmals malerisch zu Papier gebracht, so freue ich mich auf ein Wiedersehen mit den einzelnden Mannschaften und fiebere innerlich vor Spannung mit, was sich sicherlich in Form von einem powervollen, dynamischen Pinselstrich auf meinen Aquarellen wiederfinden wird!

 

Ihr Kommentar

 
 

-->