„Siamo noi“ – „Wir sind es,…- das Leben zu leben, soviel wir können…!“

Siamo Noi A-Team Grün-Gold-Club BremenWeltmeisterformation brilliert auf dem Parkett!
Wieder einmal verzauberte das powervolle A-Team der 1.Bundesliga des Grün-Gold-Clubs Bremen nicht nur die Herzen des Publikums, sondern zum wiederholten Male auch die Jury und nicht zuletzt meinen Pinsel, der  im mitreissenden Takt von „Siamo Noi“ fast wie von selbst über das Papier tanzte. Eine Choreographie von Roberto Albanese mit hoch künstlerischer Ausdrucksform, gespickt mit Sex-Appeal, Eleganz und  Perfektion, was die Formation an sich betraf. Da ich beim malen immer ganz vorne sitze, habe ich zwar nicht den Blick von oben, wie ihn die Wertungsrichter haben, um die ganze künstlerische Formgebung, den Gleichklang und Präzision der 8 Paare verfolgen zu können, erlebe das Ganze dafür aber hautnah und spüre die Emotionen….! Es war gar nicht so einfach, meinen gebannten Blick abzuwenden, um endlich das Geschehen malen zu können! Ein Wettlauf mit der Zeit! Die 6 Minuten präsentierte getanzte Zeit  sind extrem schnell um….! Aber dennoch habe ich es geschafft und zeige hier eines meiner „Live-paintings“ in der unveränderten Form ohne jedwiges nacharbeiten und verändern. Ich tupfte nur ein kleines bisschen überschüssige Farbe heraus aus dem roten Kleid auf Seite der Taille, Bauch und Decollet, da mein Pinsel in der Geschwindigkeit mehr „Stoff“ gemalt hatte, als sich tatsächlich  auf der Haut der Latein-Tänzerinnen befand… :O) (Mehr von diesen „Live-paintings“ bei meinem nächsten Einträgen).

Meinen Glückwunsch auch zu dem aktuellen Sieg am letzten Samstag, d.27.2.2010 in Velbert mit den vielen Einsen! Dieses jetzt hier gezeigte Live-painting entstand am Abend des 13-Januars 2010 während des legendären 22. ! Bremer Formations-Wochenendes des Grün-Gold Clubs in meiner Heimatstadt Bremen, wo ich auch Mode-Design sowie Kunst- und Grafik-Design studiert habe. (Schon damals war ich fasziniert vom der „Magie des Augenblicks“ und  gestaltete dieses als Thema  meiner Diplomarbeit „Bewegung und Dynamik“ im Jahr 1994. Aus diesem „Fundus“ habe ich meinen Sportkalender für das olympische Jahr 1994 entwickelt umd umgesetzt. Der Weser-Kurier und Sport-N3/NDR berichteten.)
Dieses Live-painting steht auch stellvertretend für den aktuellen Sieg in Velbert, da ich zeitgleich am letzten Wochenende in Oldenburg von Samstag Mittag bis Sonntag Abend, d.28.2.2010 beim Formations-Festival im „Live-painting“ Einsatz war.  Nach 4 Turnieren hatte ich 12 Stunden hoch künstlerische Formationstanz-Darbietungen genossen und kam mit einem riesigen Stapel von Live-painings von insgesamt ca. 32 Teams zurück in das  heimatlichen Atelier. Aus meiner „künstlerischen Schatztruhe“ werde ich alsbald die nächsten „Schätze“ heben und hier auf meinen Blog veröffentlichen. Das C- und E-Team des Bremer Grün-Gold Clubs ertanzten sich auch in Oldenburg die ersten Plätze in der Regional- und Oberliga, während in der 2. Standard Bundesliga der Tanzclub Step by Step mit den heissen Songs von Madonna den ersten Platz errungen hat! Demnächt mehr davon auf meinem Blog.. :O

 

Ihr Kommentar

 
 

-->