Team Altenholz präsentiert im 5. Qualifikationsturnier „Die Leistungsstarken 66“

Top Leistung im hohen Norden! Die „66“-iger brillieren mit Klasse, Format, Eleganz und Highspeed auf dem Parkett! (9 Bilder)

Lebensfreude pur gepaart mit Grazie und Eleganz sowie den sportlichen Ehrgeiz, sich bestmöglichst zu qualifizieren! So befand ich mich inmitten hautnah an den 30 Paaren der SEN-S-Klasse, die nicht nur mich zum live malen begeisterten, sondern auch das mitgehende Publikum mit Ihrem Quick Step, Slow Fox, Wiener Walzer, Langsamer Walzer und Tango inspirierten. Zu Beginn stelle ich Ihnen einige paintings der getanzen Paare vor, weiter unten können sie dann meinen Erlebnisbericht der Turnieres lesen.

Armin + Ute Walendzik vom TSC Brühl im BTV 1879 ertanzten sich den 2. Platz

Armin + Ute Walendzik vom TSC Brühl im BTV 1879 ertanzten sich den 2. Platz

Es handelte sich um 30 Paare aus ganz Deutschland, bei denen die Besten um den Titel tanzen und bereits an den vorangegangenen Qualifikationsturnieren teilgenommen haben, die über in verschiedenen Bundesländern verteilt über das Jahr stattgefunden haben.

Eleonore Roland + Helmut Lembke vom Tanzclub Weiß-Blau Celle: Elegant wie immer...

Eleonore Roland + Helmut Lembke vom Tanzclub Weiß-Blau Celle: Elegant wie immer...sie ertanzten sich den 5. Platz

So habe ich bereits bei früheren diesjährigen Turnieren wie z.B. beim Turnier um den Deutschlandpokal im Travemünde sowie bei der Niedersächsischen Landesmeisterschaft in Hannover einigen Paare gemalt der „Leistungsstarken 66“, die ich ebenfalls hier auf meinen Blog vorstelle. Das Tanzpaar Eleonore Roland und Helmut Lembke hatte ich schon auf mehreren Turnieren live gemalt und stelle hier 4 Bilder von ihnen online.

Eleonore Roland + Helmut Lembke tanzen um den Deutschland Pokal in Travemünde am 28.Mai 2011

Eleonore Roland + Helmut Lembke tanzen um den Deutschland Pokal in Travemünde am 28.Mai 2011

So ist sehr gut zu sehen, wie das selbe Paar ganz unterschiedlich malerisch eingefangen und künstlerisch dargestellt ist. (Seriencharakter). Die Bilder habe ich als „live“painting erstellt und im Atelier noch detalierter ausgearbeitet bzw. Ihnen noch den Feinschliff gegeben.

Umso schöner war das Wiedersehen…

jetzt sogar mit neuen Outfits!

Alexander+ChristaThrun vom Tanzsportzentrum Delmenhorst mit selbstcreierten Outfit

Alexander+Christa Thrun vom Tanzsportzentrum Delmenhorst im selbstcreiertem Outfit

 

Gisela und Horst Dallmann vom Tanzsportzentrum Delmenhorst sind immer dabei

Gisela und Horst Dallmann vom Tanzsportzentrum Delmenhorst sind immer dabei

 

Marianne Peter Drechsler vom TC Wuerzburg, auf Wunsch mit zahlreichen Detaills in Travemünde gemalt

Marianne Peter Drechsler vom TC Wuerzburg, auf Wunsch mit zahlreichen Detaills in Travemünde gemalt

 

Eleonore Roland + Roland Lembke ertanzen sich den 1. Platz bei der Nieders.Landesmeisterschaft in Hannover

Eleonore Roland + Roland Lembke ertanzen sich den 1. Platz bei der Nieders.Landesmeisterschaft in Hannover

Ich habe die Atmoshäre genossen und das das herzliche und gesellige Miteinander der Aktiven und organisierenden Mitglieder des Tanzclubs :O), bei dem Hilfsbereitschaft auch in die Praxis umgesetzt wird!

Detlef + Ingetraud Quadfasel vom 1.TSZ im Turn Klubb zu Hannover, gemalt bei der Nieders. LM in Hannover, 4.6.11

Detlef + Ingetraud Quadfasel vom 1.TSZ im Turn Klubb zu Hannover

Erläuterung zum Bild: Dieses painting ist bei der Niedersächsischen Landesmeisterschaft am 4.6.2011 entstanden in Hannover, aber dennoch hochaktuell, da das Ehepaar Quadfasel in Altenholz jetzt am 17.9.2011 dasselbe Outfit getragen hat. Sind es doch die gleichen Farben wie ich sie trage, wenn ich Tango Argentino tanze… :O)

 

Eleonore Roland + Lembke tanzen ihren Siegertanz: Sie sind der Niedersächsische Landesmeister 2011

Eleonore Roland + Lembke tanzen ihren Siegertanz: Sie sind der Niedersächsische Landesmeister 2011

Ja, das Tanzpaar Eleonore Roland und Helmut Lembke haben nicht nur in Altenholz mit Ihrem eleganzen Tanzstil die Zuschauer verzaubert: Unlängst ertanzen sie sich den Titel des Niedersächsischen Landesmeister 2011 in Hannover. Es war draussen bütend heiss am 4.6.2011, und wir schwitzen allesamt im 4. Stock unter dem Dach in den Räumen des Niedersächsischen Tanzsportverbandes… und ich habe die Paare bewundert, die bei dieser Hitze in Ihren Turnieroutfits absolute sportliche Höchstleistungen auf`s Parkett geliefert haben und sich keine Schwäche anmerken liessen, egal welches Tempi gefordert wurde und aus welcher Altersklasse die Paare stammten. Einfach phantastisch! Mir wurde ja schon mein malen heiss! Um so angenehmer war das milde Herbstklima Klima in Altenholz, was ich sehr genossen habe.

Das TEAM Altenholz, TSA im TSV Altenholz hat keine Mühen gescheut, mit viel Tatkraft und Organisationsgeist, vor und hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf mit stimmungsvollen Ambiente gesorgt. Das wurde zugleich auf die Probe gestellt:

Ein vergessenes Frackhemd – Der Schreck eines jewigen Turniertänzers…

war kein Problem! Wolfgang Weiß als Vereinsvorstand leitete nicht nur dynamisch und lebendig das Turnier, er fragt auch ganz souverän unter den Tänzern, wer denn mit einem 2. Frackhemd aushelfen könne. Sekundenschnell war war der Spender gefunden und der Turniereinsatz gerettet! Das ist ja noch mal gutgegangen….  Das kann ich sehr gut nachfühlen, da gerade eben es an meiner Tür klingelt und die Postbotin mir ein Paket aus Altenholz überreichte: Die Pension aus Altenholz schickte mir meine vergessenen Tanzschuhe …, oh oh,- standen sie doch unter meinem Bett und am Samstag ist mein nächster Einsatz!

Toll war auch, dass mein tanzinteressierter  Vater bei dem Wertungsrichter Herrn Wolfgang Wenker am Samstagabend mit nach Hause fahren konnte: Beide kommen aus Bremen. Ich selber hatte gebucht bis zum Sonntag und mein Vater ist kurzfristig als Bowlingspieler bei einem Senioren-Turnier in Bremerhaven am Sonntag Vormittag eingeprungen und musste eher wieder zurück. Somit war auch das Tanzintern gelöst und ich sehr dankbar für all das, was sich so vor und hinter den Kulissen so wunderbar gefügt hatte.:O)

Wolfgang Weiß wurde unterstützt von seinem Sportward Manfred Pilz, der in der Vorbereitungsphase sehr tatkräftig aktiv war und sich überraschen wollte, was denn nun als Ergebnis von meinem Live-paintings herauskam….Immerhin tanzen die Paare nur jeweils 90 Sekunden, so dass ich immer an ca. 10 Bildern parallel arbeite….Einen Teil habe ich aus der Menge heraus online gestellt. Diesen habe ich Zuhause im Atelier noch „den letzten Schliff“ gegeben. Andere sind noch im „Pinsel- Schnellstadium“, können aber von mir fertiggestellt werden.

Vermissen Sie Ihr Bild? Bitte nehmen sie mit mir Kontakt auf.

Als kleine Zusammenfassung hier anbei die Platzierungen aus dem Finale:
1. Frank und Margit Steier, Alster-Möwe-Club Hamburg
2. Armin und Ute Walendzik, TSC Brühl im BTV 1879
3. Alfred und Dagmar Schulz, ATC Oranien Diez-Limburg-Bad Camberg
4. Uwe und Angela Hey, Tanzclub Concordia Lübeck
5. Helmut Lembke/Eleonore Roland, Tanzklub Weiß-Blau Celle
6. Ulf und Ingeborg Sobischek, TSC Schwarz-Gelb Aachen

Wenn Sie die weiteren Platzierungen erfahren möchten, schauen Sie doch unter: http://www.team-altenholz.de.

 

 

Ein Kommentar zu “Team Altenholz präsentiert im 5. Qualifikationsturnier „Die Leistungsstarken 66“”

  1. Wolfgang Wenker schreibt:

    Liebe Frau Spingler,

    nach Ihrem Hinweis auf der DM-F in Bremen habe ich interessiert Ihren Blog gelesen.

    Herzlichen Dank für den engagierten Bericht aus Altenholz. Ihren Vater haben wir selbstverständlich sehr gerne nach Bremen mitgenommen – es war eine schöne Heimfahrt, die sich wegen des Einstellens meiner WR-Tätigkeit leider nicht wiederholen wird.

    Ihnen, Ihren Eltern und nicht zuletzt Ihrer mittlerweile allseits bekannten und bewunderten Tätigkeit wünschen wir eine gute Zukunft.

    Liebe Grüße

    Dora und Wolfgang Wenker

 

Ihr Kommentar

 
 

-->