Grüne Kunst

Hommage an die „Green smoothies“ – 3 Bilder

The green midnight drink

Der „Jungbrunnen von innen“ und kostenfrei aus dem natürlichen Garten!

Seit dem ich vor ca. 3 Jahren die „Green Smoothies“ auch für mich persönlich entdeckt habe, bin ich ganz begeistert über die creative Vielfalt, mit der sie ganz individuell nach Geschmack zubereitet werden können!
In der Regel nehme ich zur Hälfte Blattgrün+ Wildkräuter und die andere Hälfte reifes Obst, möglichst das, was die Saison und die Region so hergibt. (Oder wer hat, der eigene Garten! Ansonsten Bio-Obst, welches frei von giftigen Pestiziden ist).
Man mixe sie mit einem Hochleistungsmixer und füge vorab noch frisches Wasser hinzu, und fertig ist der schmackhafte Drink!

 
 

-->